Antragstellung für 2012 nur bis 31. März 2013 möglich Wenn Ihre Immobilie leer steht oder aus anderen Gründen erhebliche Mietausfälle zu verzeichnen sind, können Sie zumindest eine teilweise Erstattung der in 2012 gezahlten Grundsteuer beantragen. Voraussetzung dafür ist, dass die Ertragsminderung nicht selbst verschuldet wurde und bis spätestens 31. März 2013 ein entsprechender Erlassantrag bei der

Nachwuchsjuristen bewerten den Aufbau des Arbeitgeberimages im Internet. Im aktuellen Ranking kürt das juristische Nachwuchsprojekt Iurratio die besten 10 Kanzleien für ihren Auftritt als Arbeitgeber. Verglichen wurden 69 Kanzleien, darunter die umsatzstärksten und die für Nachwuchskräfte als besonders relevant eingestuften Kanzleien. Bewertet wurden dabei 24 Teilbereiche aus den Bereichen Karriereseite, Social Media und Employer Branding.

Ausgezeichnete Berater

Mittwoch, 06 Februar 2013

Sonntag & Partner 2013 erneut unter den TOP-Steuerberatern bei der Umfrage des Wirtschaftsmagazins FOCUS MONEY gelistet Die Redaktion von FOCUS MONEY suchte auch dieses Jahr wieder in einer bundesweiten Umfrage unter Steuerberatern nach TOP-Steuerberatern. Diejenigen, die sie für besonders spezialisiert hält werden von der Redaktion in einer Exklusivliste (Focus Money, 7/2013) zusammengestellt. Gefordert sind Angaben

Goldhofer und SCHOPF gehen gemeinsame Wege Die Goldhofer Aktiengesellschaft mit Sitz in Memmingen, Qualitätshersteller für Transportequipment für die Schwerlastbranche und Airport Technologie, hat zum 1. Januar 2013 die Unternehmen der SCHOPF-Firmengruppe mit Sitz in Ostfildern bei Stuttgart übernommen. Dazu zählen die SCHOPF Maschinenbau GmbH und die SCHOPF Rofan GmbH, die in Ostfildern gemeinsam rund 160

Ansprechpartner: Frank Behrenz Die Beiträge von Frank Behrenz, RA/StB, Partner und Leiter des Spanish Desk zum Newsletter Nr. 9 – Januar 2013 der deutschen Handelskammer für Spanien zu den Themen: „Umsatzsteuer – Rückwirkende Änderung von Pflichtangaben in Rechnungen“ „Ertragsteuern – Verfassungsmäßigkeit der gewerbesteuerlichen Hinzurechnungen von Zins-, Miet-, und Pachtaufwendungen“ finden Sie unter folgendem Link