S & P RECHTSBERATUNG

Arbeits- & Sozialrecht, betriebliche Altersversorgung

Gerade, aber nicht nur, im mittelständischen Unternehmen stellen gute Mitarbeiter einen der zentralen Aspekte für den wirtschaftlichen Erfolg dar. Gleichzeitig sind alle mit dem Arbeitsverhältnis berührten Fragestellungen nicht nur äußerst sensibel, sondern gerade in rechtlicher Hinsicht in der Regel sehr komplex.

Die Mitglieder unserer Practice Group Arbeits- und Sozialrecht stehen Ihnen daher mit fachlicher Expertise, aber auch langjähriger Erfahrung, in diesem sensiblen Bereich zur Seite. Zudem gewährleistet die fachübergreifende Kenntnis im Arbeits- und Sozialrecht einen ganzheitlichen Betrachtungswinkel, so dass die zunehmend wichtiger werdenden sozialrechtlichen Aspekte bei der Beratung und/oder Vertragsgestaltung Berücksichtigung etwa bei Vertragsgestaltungen finden.

Schwerpunkte unserer arbeits- und sozialrechtlichen Tätigkeit sind

  • Gestaltung, Prüfung und Anpassung von Arbeitsverträgen aller Art
  • Gestaltung, Prüfung und Anpassung von Geschäftsführer- und Vorstandsverträgen
  • Führen von Kündigungsschutzprozessen sowie gerichtliche Vertretung in sämtlichen arbeitsrechtlichen Verfahren bis zum Bundesarbeitsgericht
  • Beratung und Gestaltung im Zusammenhang mit Betrieblicher Altersvorsorge
  • Beratung bei Restrukturierungsmaßnahmen (Kurzarbeit, Massenentlassung, Outsourcing)
  • Verhandlungen von Interessensausgleich und Sozialplänen
  • Beratung in sämtlichen sonstigen Arbeits- und Sozialrechtsfragen
  • Beurteilung der Sozialversicherungspflicht von freien Mitarbeitern (Stichwort: Scheinselbständigkeit) sowie Vertretung gegenüber den Sozialversicherungsträgern und bei den Sozialgerichten
  • Beratung im Bereich Mindestlohn
  • Beurteilung arbeits- und sozialversicherungsrechtlicher Fragen bei der Entsendung von Mitarbeitern ins Ausland


Aufgrund der zentralen Bedeutung des Arbeitsverhältnisses im Unternehmen erweisen sich etwaige Streitigkeiten, insbesondere infolge von Kündigungen, als besonders gefährlich - nicht nur aufgrund der oftmals notwendigen Abfindungen. Gerade im Kündigungsschutzprozess, aber auch im Rechtsstreit mit dem Betriebsrat, kann Sie unsere kompetente und rechtlich fundierte Beratung vor finanziell wie innerbetrieblich unerwünschten Folgen schützen. Schließlich führt unsere umfassende Beratung im Vorfeld von streitigen Verfahren zu einer deutlichen Minimierung von Prozess- und damit Kostenrisiken.

Ansprechpartner:

Dr. Andreas Katzer - RA, M.I.L.
Prof. Dr. Ulrike Trägner - RA, FAfArbR