SPEZIELLE BERATUNGSFELDER

Erneuerbare Energien / Umwelttechnologie

Die Erneuerbaren Energien (insb. Windenergie, Photovoltaik, Biomasse, Geothermie) sowie die Umwelttechnologien erleben einen durch umfangreiche staatliche Fördermaßnahmen (insb. EEG 2009, Biomasseverordnung etc.) beschleunigten wirtschaftlichen Aufschwung. 

Wir bieten Ihnen fachübergreifende Beratung in allen Phasen des Lebenszyklus eines Projekts im Bereich der Erneuerbaren Energien bzw. der Umwelttechnologien aus Sicht aller Projektbeteiligten, insbesondere 

  • Initiatoren 
  • Strategische Investoren und  Finanzinvestoren 
  • Planer, Generalunternehmer, Projektsteuerer 
  • Service- und Dienstleistungsunternehmen 
  • Energieerzeuger, Energieversorger, Netzbetreiber 
  • Versorgungs- und Entsorgungsunternehmen 
  • Koordination aller relevanten Fragestellungen und Aspekte mit internen und externen Spezialisten anderer Disziplinen (technische Komponente) 
  • Ausgewogene Berücksichtigung von operativen, kaufmännischen, rechtlichen und steuerlichen Gesichtspunkten (integrierte Sichtweise) 
  • Beratung von deutschen Projekten In- und Ausland in Zusammenarbeit mit lokalen Experten in Abstimmung mit unseren Mandanten 
  • Beratung ausländischer Investoren im Rahmen von Inlandsprojekten, z.B. Prüfung ausländischer Investoren (Außenwirtschaftsgesetz 2009)

 

Wir beraten Sie insbesondere bei folgenden speziellen Rechtsfragen:

 

Rechtsfragen der Vergabe, Planung und Realisierung von Projekten 

  • Kartell-, Vergabe-, Preis-, Planungs-, Kommunalrecht 
  • Bau-, Wegenutzungs-, Berg-, Immissionsschutz-, Abfallrecht etc. 
  • Energie- und Energieregulierungsrecht, insbesondere 
  • Einspeise- und Vergütungsregelungen (insb. Anschluss- und Abnahmezwang des Netzbetreibers, Bestimmung des Netzverknüpfungspunktes, privatrechtliche Möglichkeiten zur Übertragung der Netzanschlusskosten auf den Netzbetreiber, Einspeisemanagement) 
  • Optimierung, Verstärkung und bedarfsgerechter Ausbau der Netzkapazität durch den Netzbetreiber 
  • Direktvermarktungsoption (Energiehandel - Grüne Zertifikate) 
  • Wasserrecht.

 

Rechtliche Strukturierung der Beteiligung an Projekten

  • Transaktionsbezogene Legal Due Diligence 
  • Verhandlung und Umsetzung von Projekten und Transaktionen, insbesondere 
  • Joint Venture Verträge / Gesellschaftervereinbarungen 
  • Kauf-, Finanzierungsverträge 
  • Generalunternehmer-, Betriebsführungs-, Konzessionsverträge 
  • Energielieferungs-/-dienstleistungs-, Bohr-, Einspeise-, Netzverträge 

 

Laufende rechtliche Beratung in der Betriebsphase 

  • Zivil- und kartellrechtliche Preiskontrolle 
  • Anpassungsklauseln, Allgemeine Geschäftsbedingungen 
  • Vertriebs- und Werberecht 
  • Kommunales Haushalts- und Beihilferecht (Finanzierung) 
  • Beratung in Fragen des Arbeits- und Sozialrechts privater und kommunaler Arbeitgeber

 

Treibhausgasemissionshandelsrecht 

  • Begründung, Ausgabe und Vermarktung von Treibhausgaszertifikaten 
  • Zuteilungsgesetze (ZuG 2007, ZuG 2012) 

 

Beratung bei steuerlichen Spezialfragen 

  • Steueroptimierte Strukturierung von Energieprojekten unter Beteiligung privater Investoren und der öffentlichen Hand
  • Spezialfragen der Besteuerung von Projektgesellschaften, geschlossenen Energiefonds, kommunaler Wirtschaftsunternehmen und Public Private Partnerships 
  • Optimierung von Fördermitteln, Zuschüssen und Subventionen 
  • Umsatz- und gewerbesteuerliche Spezialfragen

 

Laufende steuerliche Beratung und Betreuung 

  • Finanzbuchhaltung 
  • Abrechnung von Lohn und Gehalt 
  • Jahresabschlüsse 
  • Steuererklärungen 
  • Begleitung von steuerlichen Betriebsprüfungen 
  • Steuerlicher Rechtsschutz

 

Spezielle Fragen der Wirtschaftsprüfung und -beratung

  • Financial Due Diligence bei Transaktionen und Projekten 
  • Unterstützung im Planungsprozess (Projekte, Unternehmen) 
  • Aufbau eines speziellen Controllings und Reportings 
  • Wirtschaftlichkeitssimulationen 
  • Verifizierung  von Projektkalkulationen und Renditeberechnungen 
  • Beratung bei Auswahl und Einsatz von Finanzierungskonzepten, insb. Kommunalkredite, klassische Bankfinanzierung, Projektfinanzierungen, Public Private Partnerships, Sale and Lease Back, strukturierte / hybride Finanzierungsinstrumente 
  • Einsatz von Fördermitteln, Subventionen und Beihilfen 
  • Bewertungsgutachten (insb. Projekte, Unternehmen, materielle und immaterielle Vermögensgegenstände), insb. im Zusammenhang
    mit Finanzierungskonzepten

Ansprechpartner:

Dr. Michael H. Thiel - RA, FAfHGesR