SANIERUNG, RESTRUKTURIERUNG UND INSOLVENZNAHE BERATUNG

Dienstleistungen für Kreditinstitute und Finanzgeber

Der Fokus Ihrer Risikoanalyse bzw. Firmenkundenbetreuung ist auf die Werthaltigkeit Ihrer Kreditengagements gerichtet. Um in wirtschaftlich schwierigen Zeiten die „richtigen“ Entscheidungen treffen zu können, ist das sachverständige Urteil eines externen unabhängigen Sanierungsexperten zwingend erforderlich.

Für die Gewährung von Fresh-Money, größeren Tilgungsstundungen oder Kreditprolongationen muss regelmäßig ein umfassendes Sanierungskonzept entsprechend den aktuellen Anforderungen des Instituts der Wirtschaftsprüfer (IDW S 6) vorgelegt werden. Dieses Sanierungskonzept sollte – auf Basis eines neutralen Dritten bzw. Experten – zu dem Schluss kommen, dass der Kreditnehmer sanierungsfähig ist und die Sanierung überwiegend wahrscheinlich ist. Wichtig ist eine kritische Würdigung und eigenständige Beurteilung der von der Unternehmensleitung vorgelegten Daten und Planungsprämissen, eine integrierte Planungsrechnung sowie die Identifizierung und Kommunikation der kritischen und positiven Parameter/Werttreiber. In der Folgezeit sind ein konsequentes Sanierungscontrolling und der Aufbau von zweckmäßigen Reportingstrukturen in der Unternehmung erforderlich.

Wir unterstützen Sie gerne mit unserer umfassenden Expertise und unseren Erfahrungen in Ihren Engagements insbesondere in folgenden Bereichen:

  • Erstellung und Plausibilisierung von (integrierten) Unternehmens-/Cash-Planungen
  • Erstellung von Sanierungsgutachten nach IDW S6
  • Bewertung von Unternehmen oder (Teil-)Konzernen nach IDW S1
  • Bewertung einzelner Kreditsicherheiten bzw. Assets (z.B. Marken, Kundenstämme, etc.)
  • Sanierungscontrolling bzw. Aufbau von Reportingstrukturen
  • Bestätigung von Kredit-Covenants

 

Weitere Informationen zum Beratungsangebot finden Sie hier.

zurück