S & P STEUERBERATUNG

Auslandsentsendung von Mitarbeitern, Expatriates

Die Entsendung von Mitarbeitern in das Ausland (Outbound) führt zu einer Reihe steuerlicher Spezialfragen in der Besteuerung des Mitarbeiters wie des Unternehmens. Auch Fragen rund um das Sozialversicherungsrecht sowie der Anwendung von Doppelbesteuerungsabkommen sind regelmäßig zu thematisieren. Unter Einbeziehung unserer Fachanwälte für Sozialversicherungsrecht beraten wir Sie umfassend und ganzheitlich. 

Auch die Besteuerung von Mitarbeitern, die nach Deutschland entsandt werden (Inbound) führt regelmäßig zu Besonderheiten, bei deren Klärung wir Sie durch unsere Expertise unterstützen können.

Wir wickeln die steuerlichen Formalien für die Expatriates kompetent ab und stehen auch Ihrem Lohnbüro für Rückfragen zur Verfügung.

Ansprechpartner:

Frank Behrenz - RA, StB
Wolfgang Fratz - WP, StB, FBIStR