S & P AKTUELL

Nachfolgend finden Sie aktuelle Informationen

Verschaffen Sie sich einen Schnellüberblick mit der Kalenderfunktion durch einen Mausklick auf markierte Kalendertermine. Ältere Informationen finden Sie in unserem Gesamtarchiv.

21.12.2018

Jürgen Baur zum Partner berufen

Steuerberater Jürgen Baur ergänzt zum Jahresbeginn die Partnerschaft bei Sonntag & Partner

Nach dem Motto "wir wachsen weiter" setzt Sonntag & Partner den Kurs fort und setzt zu Jahresbeginn einen weiteren Partner ein.

Zum 1. Januar 2019 erweitert Steuerberater Jürgen Baur (38) die Partnerschaft und verstärkt mit seinem Engagement das Kompetenzfeld 'Bewertungsdienstleistungen und Transaktionsberatung' bei Sonntag & Partner.

Somit besteht die Partnerschaft aus 26 Partnern aus den multidisziplinären Bereichen Steuer, Recht und Wirtschaftsprüfung.

Jürgen Baur, Diplomkaufmann, trat unmittelbar nach seiner Bestellung zum Steuerberater 2013 in die Kanzlei ein. Im Jahr 2015 wurde er zum Senior Manager ernannt und durchlief die kanzleiinterne Führungslaufbahn, in der er auch den Team-Aufbau sowie den Ausbau des Kompetenzfeldes aktiv begleitet hat.

Schwerpunkte seiner Tätigkeit bilden Unternehmensbewertungen sowie die Bewertung einzelner Vermögenswerte, wie z.B. Patente, Kundenbeziehungen und Marken. Die Durchführung von Bewertungen sowie die Befassung mit bewertungsrelevanten Fragestellungen erfolgt hierbei für steuerliche und rechtliche Zwecke sowie im Rahmen der Jahres- und Konzernabschlusserstellung und -prüfung. Die Beratungsfelder Kaufpreisallokation, die Analyse und Plausibilisierung von Planungsrechnungen sowie Vendor-/Buy-Side Due Diligence komplettieren dies.

Oliver Kanus, Leiter der Wirtschaftsprüfung bei Sonntag & Partner freut sich über das nachhaltige Wachstum seines Teams: "Wir haben über die letzten Jahre das Beratungsfeld immer weiter ausgebaut. Mit Jürgen Baur's Expertise und seinem Spezial-KnowHow in der Unternehmensbewertung runden wir unser Prüfungs- und Beratungsportfolio innerhalb unseres ganzheitlichen, multidisziplinären Ansatzes für unsere Mandanten ideal ab."

Das fachübergreifende Kompetenzfeld besteht nun aus insgesamt vier Partnern, davon zwei parallel mit Schwerpunkt Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung, einem Partner mit Schwerpunkt IT-Audit/-Consulting sowie zwei Beratern.