Dr. Henriette Burkhardt-Böck

Director
Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin

  • Jahresabschlussprüfung 
  • Konzernabschlusserstellung und -prüfung 
    (IFRS | HGB)
  • Prüfungsnahe Beratung (Rechnungslegung
    IFRS | HGB, IKS)
  • Prüfung von Investmentfonds und 
    Kapitalverwaltungsgesellschaften
Telefon +49 821-57058-0Telefax +49 821-57058-153
Email henriette.burkhardt-boeck@
                        sonntag-partner.de

qualifikation.

Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin, Diplom-Kauffrau
Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Augsburg mit den Schwerpunkten Wirtschaftsprüfung & Controlling, Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Recht; Promotion an der Betriebswirtschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg

tätigkeits-
schwerpunkte.

  • Konzernabschlussprüfungen nach IFRS (auch kapitalmarktorientierte
    Unternehmen)
  • IFRS-Beratung (Projekte, Notes)
  • Aktuelle Entwicklungen in der Rechnungslegung

veröffentlichungen vorträge.

  • Dr. Henriette Burkhardt-Böck (2020): Beitrag: PiR, Ausgabe 10/2020: Update IAS 37: Belastende Verträge - Überlegungen aufgrund der Covid-19 Pandemie | Veröffentlichung von "Belastende Verträge - Kosten der Erfüllung eines Vertrages (Änderungen an IAS 37)
  • Dr. Henriette Burkhardt-Böck (2020): Beitrag: IRZ, Heft 04, April 2020: Update: Latente Steuerabgrenzung bei Erstansatzdifferenzen - Analyse von Kommentierungen zum ED/2019/5
  • Dr. Henriette Burkhardt-Böck (2020): Beitrag: Moore News No, Heft 1 2020, Definition of cash generating units and goodwill allocation - Effects of changes in management reporting -
  • Dr. Henriette Burkhardt-Böck (2020): Beitrag: IRZ, Heft 1, Januar 2020: Handelsrechtliche Verschmelzungen nach der Anschaffungskostenmethode - Interdependenzen mit dem IFRS-Konzernabschluss
  • Dr. Henriette Burkhardt-Böck (2019): Beitrag: IRZ, Heft 11, November 2019: Abgrenzung von Cash Generating Units und Goodwill-Allokation
  • H. Burkhardt-Böck (2017): Bilanzierung von Pflichtwandelanleihen nach IFRS, IRZ 2017, 61
  • A. G. Coenenberg/H. Burkhardt (2010): Wahlrechtsgestaltung bei der Bilanzierung latenter Steuern, in: C. Fink/W. Schultze/N. Winkeljohann (Hrsg.), Bilanzpolitik und Bilanzanalyse nach neuem Handelsrecht, Stuttgart 2010
  • A. G. Coenenberg/U. Blaum/H. Burkhardt (2009): Kommentierung des IAS 12 Ertragsteuern, in: J. Baetge/P. Wollmert/H.-J. Kirsch/P. Oser/S. Bischof (Hrsg.), Rechnungslegung nach IFRS, Stuttgart 2011
  • Burkhardt, H. (2009): Bilanzansatz und Bewertung latenter Steuern nach IFRS und US-GAAP – Unterschiede, Gemeinsamkeiten, Perspektiven, Augsburg 2009

organfunktion.

  • Geschäftsführerin der S&P GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

arbeitssprachen.

  • Deutsch, Englisch

Wir verzahnen wirtschaftliche, steuerliche und rechtliche Aspekte und beraten fachübergreifend und auf Augenhöhe.

Wir begleiten große Familienvermögen, um langfristige Werte über Generationen zu bewahren.

Wir bieten maßgeschneiderte, praktikable Lösungen zu IT-Compliance, Digitalisierung und IT-Projektmanagement.

Wir bringen die Steuerberatung in das 21. Jahrhundert. Digital, modern, medienbruchfrei und am Puls der Zeit.

Wir beraten, bewerten und prüfen – national, aber auch international als unabhängiger MOORE-Netzwerkpartner.

OBEN