DSGVO | datenschutz.

multidisziplinäre beratung.

Datenschutz umfasst eine Vielzahl an Fachgebieten und erfordert gerade nach Maßgabe der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) die enge Kooperation von erfahrenen Experten  unterschiedlichster Disziplinen. Die multidisziplinäre Ausrichtung der Kanzlei bietet unseren Mandanten hier entscheidende Vorteile. Unsere Experten aus den Bereichen Arbeits- und Sozialrecht,  IT-Recht sowie Wettbewerbsrecht, Wirtschaftsprüfer und IT-Auditoren arbeiten im Team. Sie beraten und unterstützen unsere Mandanten in allen Aspekten regelkonformen Verhaltens im Datenschutz, unter anderem mit einem umfassenden Datenschutz-Audit, beim Mitarbeiterdatenschutz, bei der Einhaltung aller Maßgaben der GOBD sowie bei der rechtssicheren Erhebung, Speicherung und Nutzung von Kundendaten, insbesondere in sogenannten Kundendatenbanken.

beratungsspektrum.

datenschutz.
mitarbeiterdatenschutz.
kundendatenschutz.
datenschutzbeauftragter.
datenschutz-audit.
gobd.
geheimnisschutz.

datenschutz.

Die Fachanwälte in unseren multidisziplinär arbeitenden Teams beraten und unterstützen unsere Mandanten in allen relevanten Datenschutz-Themen, von den allgemeinen Grundlagen über eine datenschutzkonforme Homepage, Auskunfts- und Löschkonzepte bis hin zur umfassenden Datenschutzfolgeabschätzung.

themen.

  • Datenschutzhinweise für Unternehmen, Stiftungen, Verbände
  • Einwilligungserklärungen
  • Datenschutzkonforme Homepage (Datenschutzerklärung, Impressum, Newsletter)
  • Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten, Verfahrensdokumentation, Datenschutzprozessen

leistungen.

  • umfassende Beratung bei allen Fragen rund um den Datenschutz
  • Unterstützung bei der maßgerechten Erstellung von Dokumenten und deren Umsetzung im Unternehmen
  • Erstellen von Gesamtlösungen und Lösungspaketen, einschließlich IT-Fragestellungen
  • Verknüpfung von Datenschutz- und Compliance-Management-Systemen
  • Erstellen umfassender Handbücher für bestimmte Zielgruppen (etwa für Verbände für deren Mitgliedsunternehmen)
  • Unterstützung und Vertretung bei außergerichtlichen und gerichtlichen Streitigkeiten mit Behörden, Wettbewerbern und Betroffenen
  • Dokumentation der technischen und organisatorischen Maßnahmen
  • Datenschutzrichtlinie und Datenschutzhandbuch
  • Auftragsverarbeitungsvereinbarungen
  • Auskunfts- und Löschkonzepten
  • Risikobewertungen
  • Datenschutzfolgeabschätzung
Dr. Andreas Katzer
  • Telefon +49 821 57058-0
    +49 172 8695160
  • Telefax +49 821 57058-153
  • Email andreas.katzer@sonntag-partner.de
ZUM PROFIL

mitarbeiterdatenschutz.

Der Mitarbeiterdatenschutz gilt als zentraler Aspekt der datenschutzrechtlichen Compliance eines jeden Unternehmens. Er umfasst einerseits die personenbezogenen Daten von Mitarbeitern, andererseits die Schulung der Mitarbeiter im datenschutzrelevanten Umgang mit personenbezogenen Daten von Kunden und Geschäftspartner.

leistungen.

  • Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Mitarbeiter im Arbeitsverhältnis
  • Betroffenenrechte der Mitarbeiter
  • Unterstützung bei der Erstellung umfassender Datenschutzinformationen für die Mitarbeiter
  • Beratung hinsichtlich der Zulässigkeiten und Gestaltungsoptionen für Datenverarbeitungen im Arbeitsverhältnis sowie Konzeption und Erstellung von Rechtsgrundlagen in Form von Einwilligungen oder Betriebsvereinbarungen
  • Beratung hinsichtlich datenschutzrechtlicher Implikationen bei Begründung, Durchführung und Beendigung eines Arbeitsverhältnisses
  • Unterstützung bei der Verpflichtung von Mitarbeitern auf den Datenschutz
  • Durchführung von Mitarbeiterschulungen
  • Aufarbeitung des Spannungsfeldes Datenschutz und Geschäftsgeheimnisschutz
Dr. Andreas Katzer
  • Telefon +49 821 57058-0
    +49 172 8695160
  • Telefax +49 821 57058-153
  • Email andreas.katzer@sonntag-partner.de
ZUM PROFIL

kundendatenschutz.

Der rechtskonforme Umgang mit Kundendaten ist wesentlicher Bestandteil von Compliance-Systemen in Unternehmen. Hier geht es um die Frage der rechtssicheren Erhebung, Speicherung und Nutzung von Kundendaten, insbesondere in sogenannten Kundendatenbanken wie beispielsweise im Newsletterversand oder in anderen Kundenbindungssystemen.

themen.

  • Informationspflichten gegenüber Kunden
  • Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung von personenbezogenen Kundendaten
  • Werbemaßnahmen wie Newsletter, Kundenbindungssysteme usw.
  • Schnittstellen zum Wettbewerbsrecht
  • Betroffenenrechte von Kunden

leistungen.

  • Beratung und Erstellen umfassender Datenschutzerklärungen und Datenschutzinformationen für Kunden, Geschäftspartner usw.
  • Beratung hinsichtlich zulässiger Gestaltungsmöglichkeiten für die Verarbeitung von Kundendaten sowie Konzeption und Erstellung von Einwilligungserklärungen (online und offline)
  • Beratung und Unterstützung bei der Einführung von Werbekonzepten, beispielsweise Newsletter-Versand oder andere Kundenbindungssysteme
Dr. Andreas Katzer
  • Telefon +49 821 57058-0
    +49 172 8695160
  • Telefax +49 821 57058-153
  • Email andreas.katzer@sonntag-partner.de
ZUM PROFIL

datenschutzbeauftragter.

Als Berater im Datenschutz stehen wir in vielfältigem Kontakt mit Datenschutzbeauftragten und können über unser Netzwerk auch bei der Suche nach geeigneten Datenschutzbeauftragten Hilfestellung anbieten.  
Prof. Dr. Ulrike Trägner
  • Telefon +49 731 379 58-0
    +49 172 7760186
  • Telefax +49 731 379 58-20
  • Email ulrike.traegner@sonntag-partner.de
ZUM PROFIL

datenschutz-audit.

Komplexe Datenschutzanforderungen entsprechend der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) machen die Anforderungslage für Unternehmen unübersichtlich. Wir prüfen für unsere Mandanten alle Prozesse rund um den Datenschutz und die Angemessenheit der jeweiligen Datenschutzumgebung.

leistungen.

  • Durchführen einer Prozessanalyse
  • Erarbeiten von Handlungsempfehlungen
  • Datenschutz Quick-Check
  • Prüfung der Grundsätze, Verfahren und Maßnahmen nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung und dem Bundesdatenschutzgesetz (IDW PH 9.860.1)
 
Frank Layher
  • Telefon +49 821 57058-0
    +49 173 6341112
  • Telefax +49 821 57058-153
  • Email frank.layher@sonntag-partner.de
ZUM PROFIL

gobd.

Die Grundsätze einer ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) gelten für alle Unternehmen, Verbände und Stiftungen. Wir unterstützen unsere Mandanten darin, die Maßgaben der GOBD stetig und zuverlässig umzusetzen.

leistungen.

  • Prüfung auf Einhaltung der rechtlichen Rahmenbedingungen
  • Umgestalten bestehender Prozesse unter Beachtung der rechtlichen Rahmenbedingungen
  • Implementieren von Kontrollmechanismen
  • Verfahrensdokumentation
  • Tax-CMS
  • Rechte- und Nutzerkonzepte
  • Mitarbeitersensibilisierung
  • Prüfen bestehender Prozesse auf die GOBD Konformität ggf. Anpassung
  • Erstellen von Rechte- und Nutzerkonzepten sowie Implementierung von Kontrollmechanismen zur Überwachung ihrer Einhaltung
  • Kompetenter Partner bei der Implementierung eines TAX-CMS Systems
Jörg Seidel
  • Telefon +49 821 57058-0
  • Telefax +49 821 57058-153
  • Email joerg.seidel@sonntag-partner.de
ZUM PROFIL

geheimnisschutz.

In unserem multidisziplinär ausgerichteten Team beraten wir unsere Mandanten in allen relevanten Themen rund um den Schutz und die effektive Verwertung von Geschäftsgeheimnissen. Diese können von überragendem Wert nicht nur für Technologieunternehmen sein. Vertrauliche Geschäftsinformationen und das betriebliche KnowHow (etwa Herstellungsverfahren, Kunden- und Lieferantenlisten, Geschäftsstrategien, Unternehmensdaten, Marktanalysen, Prototypen, Formeln, aber auch Forschungsergebnisse) sind mitunter der entscheidende Faktor für den Unternehmenserfolg - solange nicht ein Dritter (unerlaubterweise) davon profitiert.

leistungen.

  • Implementierung geeigneter Geheimnisschutzkonzepte
  • Kategorisierung relevanter Geschäftsinformationen und betrieblichen KnowHows
  • Verknüpfung von Geheimnisschutzkonzepten und Compliance-Management-Systemen
  • Vertragsgestaltung (Prüfung und Anpassung vertraglicher Schutzmaßnahmen)
  • Unterstützung bei technischen und organisatorischen Schutzmaßnahmen
  • Unterstützung in der Sensibilisierung von Mitarbeitern und Vertragspartnern
  • Vertretung bei außergerichtlichen und gerichtlichen Streitigkeiten aus Arbeitsverhältnissen
  • Vertretung bei außergerichtlichen und gerichtlichen Streitigkeiten gegenüber Vertrags-/Kooperationspartnern und Mitbewerbern
  • Schutz geistigen Eigentums / intelectual property (IP)
  • Vertragsmanagement
  • Prüfung und Anpassung von Kooperationsverträgen, Subunternehmerverträgen, Lieferantenverträgen
  • Forschungs- und Entwicklungsverträge
  • Arbeitsverträge und Verträge mit Freelancern
  • Geheimhaltungsvereinbarungen (NDA)
  • Letter of Intent (LOI) und Anteilskaufverträge und sonstige Unternehmenskaufverträge
  • Angemessene Vertragsstrafenregelungen
  • Verwertung von vertraulichen Geschäftsinformationen und betrieblichen KnowHows durch Lizenzverträge
  • individualvertragliche Sperrklauseln zur Verhinderung des Reverse Engineerings
  • Whistleblowing
Julian N. Modi
  • Telefon +49 821 57058-0
  • Telefax +49 821 57058-153
  • Email julian.modi@sonntag-partner.de
ZUM PROFIL
OBEN