Coming Soon | Webinare im Überblick.

Freitag, 30 Dezember 2022

Nachfolgende Webinare haben wir in den kommenden Monaten für Sie geplant: 15.12.2022 | 10 Uhr |  Webinar zum Thema „Vorsicht Löschungsgefahr – Marken richtig anmelden und benutzen“  Bei Interesse bitten wir Sie um eine E-Mail an –  seminare@sonntag-partner.de.

  Um sich von anderen Unternehmen und Marktbegleitern zu unterscheiden, verwenden Sie im Rahmen Ihrer wirtschaftlichen Tätigkeit geschäftliche Bezeichnungen und Logos. Diese haben Sie zu gegebener Zeit als Marke angemeldet. Bei der Markennutzung können sich Fehler einschleichen, die den Schutz beeinträchtigen können. Unser Webinar verschafft Ihnen den notwendigen Überblick über die aktuelle Rechtslage sowie die

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

  Das am 01.12.2020 in Kraft getretene neue Wohnungseigentumsgesetz hat das Wohnungseigentumsrecht in vielen Bereichen grundlegend verändert. Sowohl materiell als auch formell gibt es Neuerungen, die auf die praktische Abwicklung der Verwaltungstätigkeit weitreichende Auswirkungen haben. Die nun geltenden Vorgaben können Beschlussfassungen einerseits erheblich erleichtern, während sie andererseits in ihrer Ausgestaltung hinter den Erwartungen zurückbleiben und

  Die stetig zunehmende Digitalisierung in Wirtschafts- und Arbeitsleben zieht eine Vielzahl gesetzlicher Regelungen hinsichtlich digitaler Prozesse mit sich. Aufgrund der kontinuierlichen Neuerungen fällt der rechtssichere Umgang mit IT-Themen oft schwer. Um Haftungsrisiken zu minimieren, besteht zwingender Handlungsbedarf für Unternehmen, sich mit der aktuellen Gesetzeslage auseinanderzusetzen. Unser Webinar verschafft Ihnen den notwendigen Überblick über die

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

  Drastisch gestiegene Preise für Strom und Gas bringen nicht nur große Energieverbraucher aus der Industrie in Existenznot. Mittlerweile sind die hohen Energiekosten auch für Mittelständler und Handwerksbetriebe zu einer existenziellen, zumindest finanziellen Gefahr geworden. Zur Bewältigung der Kosten lohnt sich auch ein Blick darauf, wie das Unternehmen effizient gesteuert werden kann. Möglicherweise laufen Teile

Tags

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.