Coming Soon | Webinare im Überblick.

Freitag, 30 Dezember 2022

Nachfolgende Webinare haben wir in den kommenden Monaten für Sie geplant: 10.11.2022 | 10 Uhr |  Webinar zum Thema „M&A meets Arbeitsrecht: (Teil-)Betriebsveräußerung und die Rolle des Betriebsrats“  17.11.2022 | 10 Uhr |  Webinar zum Thema „Aktuelle Entwicklungen im IT-Recht“  24.11.2022 | 10 Uhr |  Webinar zum Thema „WEG Recht“  Bei Interesse bitten wir Sie

Tags

Sehr geehrte Leserinnen, sehr geehrte Leser, willkommen zu der zweiten Ausgabe unseres Newsletters, der Sie über aktuelle Themen und relevante Entwicklungen im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes und des IT-Rechts informiert. In der aktuellen Ausgabe unseres Newsletters informieren wir Sie vor allem über Entscheidungen, die in letzter Zeit im Bereich des Wettbewerbsrechts ergangen sind: Bei den

Elektrisch betriebene Fahrzeuge haben zwischenzeitlich eine nicht unerhebliche Bedeutung erreicht. Dies hat auch der Gesetzgeber erkannt und daher rechtliche Regelungen verabschiedet, die die Einrichtung von häuslichen Ladestationen erleichtern sollen. Für Mieter besteht nun ein gesetzlicher Anspruch darauf, vom Vermieter die Erlaubnis einer baulichen Veränderung der Mietsache zu verlangen, die dem Laden elektrisch betriebener Fahrzeuge dient.

Pünktlich mit Blick auf das Ende des Jahres 2022 hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) ein weiteres Mal eine Grundsatzentscheidung auf dem Gebiet des Urlaubsrechts getroffen (Az. C-120/21 LB). Im Kern seiner Entscheidung stellte der EuGH fest, dass der Anspruch auf bezahlten Jahresurlaub, den ein Arbeitnehmer für ein bestimmtes Kalenderjahr erworben hat, nicht verjährt, wenn der

Nach der Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt am 25. Oktober 2022 haben Arbeitgeber durch die Schaffung des § 3 Nr. 11 c EstG die Möglichkeit, ihren Arbeitnehmenden im Zeitraum vom 1. Oktober 2022 bis zum 31. Dezember 2024 eine steuerfreie Inflationsausgleichsprämie zu zahlen. Der Arbeitgeber kann zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn bis zum 31. Dezember 2024 in

Wie bereits andere Bundesländer, möchte nun auch der Freistaat Bayern eine Solarpflicht zum 01. Januar 2023 einführen. Die bayerische Staatsregierung legte dem Landtag einen entsprechenden Gesetzesentwurf im Rahmen der Novellierung des bayerischen Klimaschutzgesetzes vor. Für wen die Solarpflicht gelten soll, welche Ausnahmen es gibt und was als (künftiger) Bauherr schon jetzt zu tun ist, wird im

Zu den wesentlichen Pflichten einer Hausverwaltung in einer Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) gehört die Erstellung der Jahresabrechnung. Während der laufenden Amtszeit eines Verwalters ist dies regelmäßig unproblematisch. Fraglich ist jedoch, wen die Abrechnungspflicht trifft, wenn es zu einem Verwalterwechsel kommt. Ausgeschiedene Verwalter zeigen sich oft wenig motiviert, für die WEG noch eine Jahresabrechnung zu erstellen. Dies gilt

Der Entwurf des Jahressteuergesetzes 2022 (JStG 2022, BT-Drucksache 20/3879 vom 10.10.2022) sieht neben der Änderung einer Vielzahl von Einzelsteuergesetzen auch die Änderung des für die Immobilienbewertung maßgeblichen Bewertungsgesetzes vor. Die teilweise gravierenden Auswirkungen dieser Änderungen sind allerdings erst auf den zweiten Blick erkennbar. Mit dem Gesetzesvorhaben soll die Verkehrswertermittlung von Immobilien für Zwecke der Schenkungs-

SONNTAG International News

Freitag, 21 Oktober 2022

The new edition of our SONNTAG International News is here! The topics are:   I. EU Whistleblower Directive and Whistleblower Protection Act II. News on the Corporate Reporting Directive III. Relief of taxpayers – Federal Ministry of Finance responds to the energy crisis IV. Reduction of VAT rate on gas supplies and district heating as

Entwicklung in der Nachhaltigkeitsberichterstattung Die Verantwortung von Unternehmen für die Auswirkungen ihres Handelns auf die Unternehmensumwelt und die Gesellschaft wird als „Corporate Social Responsibility“ („CSR“) bezeichnet. Im Jahr 2014 wurde auf europäischer Ebene die sogenannte CSR-Richtlinie (2014/05/EU) verabschiedet. Diese Richtlinie erweiterte den Umfang der Berichterstattung im Geschäftsbericht, insbesondere die Anforderungen an die nichtfinanziellen Berichtskomponenten. Kapitalmarktorientierte