Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Tags

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Sehr geehrte Leserinnen, sehr geehrte Leser, willkommen zu der zweiten Ausgabe unseres Newsletters, der Sie über aktuelle Themen und relevante Entwicklungen im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes und des IT-Rechts informiert. In der aktuellen Ausgabe unseres Newsletters informieren wir Sie vor allem über Entscheidungen, die in letzter Zeit im Bereich des Wettbewerbsrechts ergangen sind: Bei den

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

  Das am 01.12.2020 in Kraft getretene neue Wohnungseigentumsgesetz hat das Wohnungseigentumsrecht in vielen Bereichen grundlegend verändert. Sowohl materiell als auch formell gibt es Neuerungen, die auf die praktische Abwicklung der Verwaltungstätigkeit weitreichende Auswirkungen haben. Die nun geltenden Vorgaben können Beschlussfassungen einerseits erheblich erleichtern, während sie andererseits in ihrer Ausgestaltung hinter den Erwartungen zurückbleiben und

Elektrisch betriebene Fahrzeuge haben zwischenzeitlich eine nicht unerhebliche Bedeutung erreicht. Dies hat auch der Gesetzgeber erkannt und daher rechtliche Regelungen verabschiedet, die die Einrichtung von häuslichen Ladestationen erleichtern sollen. Für Mieter besteht nun ein gesetzlicher Anspruch darauf, vom Vermieter die Erlaubnis einer baulichen Veränderung der Mietsache zu verlangen, die dem Laden elektrisch betriebener Fahrzeuge dient.

Pünktlich mit Blick auf das Ende des Jahres 2022 hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) ein weiteres Mal eine Grundsatzentscheidung auf dem Gebiet des Urlaubsrechts getroffen (Az. C-120/21 LB). Im Kern seiner Entscheidung stellte der EuGH fest, dass der Anspruch auf bezahlten Jahresurlaub, den ein Arbeitnehmer für ein bestimmtes Kalenderjahr erworben hat, nicht verjährt, wenn der

  Die stetig zunehmende Digitalisierung in Wirtschafts- und Arbeitsleben zieht eine Vielzahl gesetzlicher Regelungen hinsichtlich digitaler Prozesse mit sich. Aufgrund der kontinuierlichen Neuerungen fällt der rechtssichere Umgang mit IT-Themen oft schwer. Um Haftungsrisiken zu minimieren, besteht zwingender Handlungsbedarf für Unternehmen, sich mit der aktuellen Gesetzeslage auseinanderzusetzen. Unser Webinar verschafft Ihnen den notwendigen Überblick über die

Tags

Nach der Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt am 25. Oktober 2022 haben Arbeitgeber durch die Schaffung des § 3 Nr. 11 c EstG die Möglichkeit, ihren Arbeitnehmenden im Zeitraum vom 1. Oktober 2022 bis zum 31. Dezember 2024 eine steuerfreie Inflationsausgleichsprämie zu zahlen. Der Arbeitgeber kann zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn bis zum 31. Dezember 2024 in